Zu Inhalt springen

Datenschutzbestimmungen

Im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit sammelt und verarbeitet Welkit die personenbezogenen Daten seiner Nutzer (im Folgenden „Nutzer“).

Der Zweck dieser von Welkit eingerichteten Vertraulichkeitsrichtlinie besteht darin, den Benutzern synthetische und umfassende Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Welkit bereitzustellen.

Welkit legt besonderen Wert auf die Privatsphäre der Nutzer und die Vertraulichkeit ihrer persönlichen Daten zu respektieren und somit verpflichtet sich Prozessdaten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Verordnungen, und insbesondere das Gesetz n ° 78-17 vom 6. Januar 1978 an der Datenverarbeitung , Dateien und Freiheiten ( im Folgenden „Datenschutzgesetz“) und die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr solcher Daten (im Folgenden „DSGVO“).

Definitionen

Persönliche Daten: stellt alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person Informationen personenbezogene Daten, die zu sagen ist , die direkt oder indirekt sauber identifiziert werden kann, unter Bezugnahme auf eine Identifikationsnummer oder zu einem oder mehreren Elementen , die zu ihm sind.

Verarbeitung personenbezogener Daten: jede Operation oder eine Reihe von Operationen auf solche Daten, unabhängig von dem Verfahren verwendet wird , und insbesondere die Erfassung, Speicherung, Organisation, die Lagerung, die Anpassung oder Modifikation, Extraktion, Beratung, Verwendung, die Kommunikation durch Übermittlung, die Verbreitung setzt die Verarbeitung persönlicher Daten beziehen oder jede andere Form der Bereitstellung, Versöhnung oder Zusammenschaltung sowie Blockierung, Löschung oder Zerstörung.

Plätzchen: Ein Cookie ist eine Information, die vom Server der Site, die er besucht, auf der Festplatte eines Internetbenutzers abgelegt wird. Es enthält mehrere Daten: den Namen des Servers, der es hinterlegt hat, eine Kennung in Form einer eindeutigen Nummer, möglicherweise ein Ablaufdatum. Diese Informationen werden manchmal auf dem Computer in einer einfachen Textdatei gespeichert, auf die ein Server zugreift, um Informationen zu lesen und zu speichern.

Datencontroller - DPO

Die Person, die für die Verarbeitung der hier genannten personenbezogenen Daten verantwortlich ist, ist die bei der RCS von Nanterre unter der Nummer 950 566 000 registrierte Firma Welkit sarl Limited, deren Hauptsitz sich in der 4 rue Louis Lejeune 92120 Montrouge, Frankreich befindet.

Welkit hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter folgender Adresse kontaktiert werden kann: contact@welkit.com

Daten gesammelt

Welkit sammelt Benutzerdaten, um ihnen die Dienste bereitzustellen, für die sie die Plattform abonniert haben.

Die obligatorische oder optionale Art der eingegebenen Daten (um die Registrierung des Benutzers abzuschließen und ihm Welkit-Angebote und -Dienste bereitzustellen) wird bei der Erfassung durch ein Sternchen angezeigt.

Darüber hinaus werden bestimmte Daten aufgrund der Aktionen des Benutzers auf der Website automatisch erfasst (siehe Abschnitt über Cookies).

Zweck

Die persönliche Welkit gesammelten Daten während der Erbringung von Dienstleistungen sind die für die Ausführung von Verträgen mit den Benutzern geschlossen oder ermöglichen Welkit ihre berechtigten Interessen zu verfolgen , während der Rechte der Benutzer zu respektieren.. Bestimmte Daten können auch auf der Grundlage der Einholung der Zustimmung des Benutzers verarbeitet werden.

Welkit verarbeitet die Daten zu folgenden Zwecken:

  • die kaufmännische und buchhalterische Verwaltung des Vertrages;
  • Verwaltung von Aktivierungs- und Marketinganimationen;
  • Erkennung von böswilligem Verhalten (Betrug, Phishing, Spam usw.);
  • Verbesserung der Benutzererfahrung der Website;
  • allgemeiner jeder Zweck, auf den in Artikel 2 der Beratung Nr. 2012-209 vom 21. Juni 2012 Bezug genommen wird und der einen vereinfachten Standard für die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf die Verwaltung von Benutzern und potenziellen Kunden schafft.

Datenempfänger

Die erhobenen personenbezogenen Daten sind für die Handels- und Buchhaltungsabteilungen von Welkit bestimmt. Sie können an Welkit-Tochtergesellschaften oder an Subunternehmer weitergeleitet werden, auf die Welkit bei der Erbringung seiner Dienstleistungen zurückgreifen kann.

In diesem Zusammenhang können personenbezogene Daten in ein Land übertragen werden, das Mitglied der Europäischen Union ist oder nicht. Welkit implementiert Garantien, die den Schutz und die Sicherheit dieser Daten gemäß den Vorschriften gewährleisten.

Welkit überträgt oder vermietet personenbezogene Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte.

Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte kann jedoch in folgenden Fällen erfolgen:

  • mit ihrer Genehmigung;
  • auf Antrag der rechtlich zuständigen Behörden, auf gerichtlichen Antrag oder im Rahmen eines Rechtsstreits.

Aufbewahrungsfrist für Daten

Um seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um die notwendigen Elemente zur Geltendmachung seiner Rechte zu haben, kann Welkit die Daten unter den in den Vorschriften vorgesehenen Bedingungen archivieren.

So sammelten die personenbezogenen Daten durch Welkit an die Identität und Kontaktdaten ihrer Nutzer beziehen , werden für einen Zeitraum von höchstens zehn Jahren nach der Beendigung des Vertragsverhältnisses für den Client - Benutzer archiviert oder aus ihren eigenen Sammlungen von dem Manager. Verarbeitung oder letzter Kontakt des potenziellen Benutzers für die Daten in Bezug auf diesen.

Unter Beendigung des Vertragsverhältnisses versteht man die ausdrückliche Beendigung des Vertrages durch den Nutzer.

Nutzerrechte

In Übereinstimmung mit den Vorschriften, genießt der Nutzer die Rechte auf Auskunft und Berichtigung von Daten einer Art , die sich ihm, die ihn komplett, aktualisieren oder löschen Daten korrigieren können , die ungenau, unvollständig, zweideutig, veraltet. Oder deren Sammlung , Verwendung, Offenlegung oder Aufbewahrung ist untersagt.

Der Nutzer hat auch das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen und aus berechtigten Gründen der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. Der Benutzer kann auch Anweisungen zum Schicksal seiner persönlichen Daten im Todesfall mitteilen.

Falls zutreffend, kann der Benutzer die Portabilität seiner Daten anfordern oder, wenn die Verarbeitung rechtlich auf einer Einwilligung beruht, seine Einwilligung jederzeit widerrufen.

Der Benutzer kann seine Rechte ausüben, indem er eine E-Mail an sendet contact@welkit.com

Der Benutzer kann seine Daten auch jederzeit selbst ändern, indem er sich bei anmeldet www.welkit.Fr. und indem Sie auf "Mein Konto" klicken oder den Kundendienst unter kontaktieren contact@welkit.com

Der Benutzer kann sich vom Welkit-Newsletter oder von Marketing-E-Mails abmelden, indem er den Links zum Abbestellen in jeder dieser E-Mails folgt.

Der Benutzer kann im Streitfall eine Beschwerde bei der CNIL einreichen, deren Kontaktdaten unter der Internetadresse angegeben sind www.cnil.fr.

Der Nutzer wird die Zugriff auf detaillierte Informationen über die Verwendung seiner persönlichen Daten, insbesondere über die Zwecke der Verarbeitung der Lage sein, die Rechtsgrundlagen ermöglichen Welkit die Daten zu verarbeiten, deren Aufbewahrungsfristen, dessen Empfänger und gegebenenfalls. Transfer von diese an ein Land, das nicht Mitglied der Europäischen Union ist, sowie die umgesetzten Garantien. Zu diesem Zweck kann der Benutzer seine Anfrage per E-Mail an senden contact@welkit.com.

Kekse

Die Welkit-Website verwendet Cookies, deren Zweck darin besteht, die Navigation auf der Website zu erleichtern, den von Welkit bereitgestellten Dienst auszuführen, die Zielgruppe der Website zu messen oder das Teilen von Seiten der Website zu ermöglichen.

Arten von Cookies verwendet

Für die Navigation auf der Website erforderliche Cookies

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website von erforderlich Welkit.Fr. Sie ermöglichen die Nutzung der Hauptfunktionen der Website. Ohne diese Cookies können Benutzer die Website nicht normal nutzen.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Benutzererfahrung zu personalisieren.

Analytische Cookies

Diese Cookies ermöglichen es , die Nutzung und die Leistung der Website zu kennen und seinen Betrieb zu verbessern , indem die Anzahl der Besuche auf Informationsseiten zu analysieren, durch offene Raten Überwachung, Klickraten und Preise. Auf der individuellen Ebene Rebound.

Teilen Sie Button-Cookies

Mit diesen sozialen Cookies können Benutzer Seiten und Inhalte in sozialen Netzwerken von Drittanbietern über Schaltflächen zum Teilen von sozialen Netzwerken freigeben.

Cookies verwalten

Benutzer haben die Möglichkeit, Cookies durch Einstellen ihres Browsers zu akzeptieren oder abzulehnen.

Wenn der Benutzer alle Cookies ablehnt, wird die Navigation auf bestimmte Seiten der Website reduziert.

Abhängig vom von den Benutzern verwendeten Browser gehen Sie wie folgt vor, um Cookies zu löschen:

Im Internet Explorer

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Browserverlauf auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien anzeigen.
  • Wählen Sie die Cookies aus, die Sie ablehnen möchten, und klicken Sie auf Löschen.

Auf Firefox

  • Klicken Sie im Browser auf das Symbol Extras und wählen Sie das Menü Optionen
  • Wählen Sie im angezeigten Fenster "Datenschutz" und klicken Sie auf "Cookies anzeigen".
  • Wählen Sie die Cookies aus, die Sie ablehnen möchten, und klicken Sie auf Löschen.

Auf Safari

  • Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten und wählen Sie das Menü Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Sicherheit und dann auf Cookies anzeigen.
  • Wählen Sie die Cookies aus, die Sie ablehnen möchten, und klicken Sie auf Löschen.

Auf Google Chrome

  • Klicken Sie auf das Symbol Extras, wählen Sie das Menü Optionen, klicken Sie auf die Registerkarte Erweiterte Optionen und rufen Sie den Abschnitt "Vertraulichkeit" auf.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookies anzeigen".
  • Wählen Sie die Cookies aus, die Sie ablehnen möchten, und klicken Sie dann auf Löschen.

Lebensdauer von Cookies

Cookies werden für einen Zeitraum von maximal 13 Monaten ab dem Manifest der Zustimmung des Benutzers auf dem Terminal des Benutzers abgelegt.

Nach dieser Frist wird die Einwilligung erneut eingeholt.

Sicherheit

Welkit hat alle erforderlichen Vorkehrungen getroffen, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten und insbesondere zu verhindern, dass diese verfälscht oder beschädigt werden oder dass nicht autorisierte Dritte darauf zugreifen.

Diese Maßnahmen umfassen Folgendes:

  • Mehrstufige Firewall,
  • Bekanntes Antivirus und Erkennung von Eindringversuchen,
  • Verschlüsselte Datenübertragung mit SSL / https / VPN-Technologie,
  • Tier 3- und PCI DSS-zertifizierte Rechenzentren

Darüber hinaus erfordert der Zugriff auf die Verarbeitung durch die Welkit-Dienste für Empfänger die Authentifizierung der Personen, die auf die Daten zugreifen, mithilfe eines individuellen Zugangscodes und Passworts, die ausreichend robust sind und regelmäßig erneuert werden.

Daten, die über ungesicherte Kommunikationskanäle übertragen werden, unterliegen technischen Maßnahmen, die darauf abzielen, diese Daten für unbefugte Personen unverständlich zu machen.

Bei Fragen zur Sicherheit der Welkit-Website wenden Sie sich bitte an contact@welkit.com.

Änderung der Datenschutzerklärung

Welkit behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, um Änderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften zu entsprechen.

Alle vorgenommenen Änderungen werden über unsere Website oder per E-Mail mitgeteilt.

Kontakt

Alle Fragen bezüglich der Datenschutzrichtlinie von Welkit können per E-Mail an gesendet werden contact@welkit.com